Sie sind hier: Startseite

Aktuelles

Herzlich willkommen auf den Seiten der marcel-breuer-schule, Oberstufenzentrum für Holztechnik, Glastechnik und Design.

20 Jahre engagiert, verlässlich und kreativ für die Zukunftschancen unserer Schülerinnen und Schüler
sowie die Fachkräfte von morgen.


Am 15.07.2017 ist es wieder soweit:

Tag der offenen Tür an der mbs!


Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr können Sie wieder die Schule, die Ergebnisse der Bildungsanstrengungen von Schülern und Auszubildenden, unsere Schullaufbahnberatung und natürlich die Gesellenstück-Ausstellung der Tischler besuchen.

Wie immer wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.
Wir freuen uns auf Sie!


Deltion industrial design meets mbs product design

Momentan erarbeiten in einem zweiwöchigen ERASMUS+ Austauschprogramm (19.06. - 30.06.2017) Schüler/-innen aus dem Deltion College (Zwolle) zusammen mit Schüler/-innen der Klasse PDA 15.5 (Produktdesignassistenten) szenografische Ausstellungsobjekte zum Thema: „Jetzt geht´s rund!“...natürlich alles in englischer Sprache! Come in and have a look!

denkmal aktiv 2017

Im Rahmen des Projektes denkmal aktiv nahmen 40 Schüler*innen aus 4 Schulen die Herausforderung an, sich mit dem Schwerpunkt "Wandbilder über Leben und Tod / Wiederbelebung von Fresko-, Graffiti- und Mosaiktechnik" zu vbeschäftigen. Der Projekttag fand unter der Leitung von Heike Sinning u.a. mit den Schüler*innen der gymnasialen Oberstufe der marcel-breuer-schule an der berliner Herman-Nohl-Schule am vergangenen Donnerstag statt. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Impressionen

Auszubildende des Bildungsganges Produktdesign präsentieren am 26. Juni 2017 ihre Wohnraumkonzepte im Museum der Dinge

Anlässlich der Finissage der aktuellen Sonderausstellung „gern modern? Wohnkonzepte für Berlin nach 1945“ im Werkbundarchiv-Museum der Dinge stellen am Montag, 26. Juni 2017 Auszubildende des ersten und dritten Ausbildungsjahres des Bildungsganges Produktdesign verschiedene Wohnkonzepte vor, die sie im vergangenen Schuljahr im Rahmen unserer Kooperationsarbeit entwickelt haben.

Über das gesamte Schuljahr setzen sich die Auszubildenden des dritten Ausbildungsjahres im Lernfeld Innenraumgestaltung intensiv mit verschiedenen Inhalten zur Farb- und Raumgestaltung auseinander und entwickelten neue Raumkonzepte für unterschiedliche Wohnungen eines Hochhausensembles, welches in den 1950er Jahren von den Werkbundmitgliedern Hans und Wassili Luckhardt entworfen wurde und sich noch heute am Kottbusser Tor befindet. Ausgehend von den historischen Wohnkonzepten der damaligen Zeit entwickelten die Auszubildenden für die 1-, 2- oder 3-Zimmerwohnungen passende, neue Raumkonzepte und bezogen dabei aktuelle und moderne Farb-und Möblierungstrends ein.

Ausgehend vom historischen Wettbewerb „Berlin plant“ des Jahres 1946 erforschten zudem angehende Produktdesign-Assistenten/-innen des ersten Ausbildungsjahres unter der Leitung des Designers Christoffer Martens zwei Wochen lang Szenarien eines Lebens auf engstem Raum. Anhand dieser Situationen entwickelten sie flexible und platzsparende Lösungsansätze von mitwachsenden Möbeln über bepflanzbare Wohnobjekte bis hin zu intelligenten Raumteilern.

Außerdem bietet sich bei der Finissage letztmalig die Gelegenheit, die Modelle, die André Kryger und Auszubildende des Bildungsganges Produktdesign für die Ausstellung gebaut haben, anzuschauen.

Am Mo, 26. Juni um 19 Uhr sind alle Interessierte ganz herzlich zur Präsentation der entstandenen „Smart Interiors“ und Wohnkonzepte im Rahmen der Ausstellungsfinissage im Werkbundarchiv-Museum der Dinge in der Oranienstraße 25 eingeladen.

Andrea Leue

 

Kontakt

marcel-breuer-schule

Gustav-Adolf-Straße 66

13086 Berlin

Telefon: 912052175

Fax: 912052174

info@marcel-breuer-schule.de

Impressum

das ist ein Portlet damit links immer eine Spalte angezeigt wird, bitte nicht löschen/entfernen/umbennen oder deaktivieren!